Dr. Fritz Melcher

Psychotherapeut

Psychoonkologe

 

Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut

Klinischer und Gesundheitspsychologe

Notfallspsychologe

Portrait Dr. Fritz Melcher

Dr. Fritz Melcher

Psychotherapeut

Psychoonkologe

 

Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut

Klinischer und Gesundheitspsychologe

Notfallspsychologe

Termine nach Vereinbarung:

Telefon:

+43 664 9852010

E-mail:

fritz.melcher@aon.at

Willkommen in meiner
psychotherapeutischen Praxis!

Manchmal fließt das Leben glatt und schön dahin – aber dann kann einen ganz plötzlich etwas aus dem Gleichgewicht bringen. Es wirft einen aus den Schienen. Man ist verzweifelt. Oder ein schon länger anhaltender Zustand führt zu einer Dauerbelastung.

 

In solchen Situationen ist es gut, ja sogar wichtig, sich professionelle Hilfe zu holen. Diese Hilfe kann ich Ihnen anbieten.

Wann sollten Sie jedenfalls Unterstützung in Anspruch nehmen?

  • Anhaltende Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Hoffnungslosigkeit. Gefühlsleere, deutliche Abnahme von Interessen und Aktivitäten, sowie beim Appetit.

  • Starke Nervosität, Ängstlichkeit, Sorgen. Anhaltende Schlafprobleme. Schreckhaftigkeit, Reizbarkeit, Fremdheitsgefühle i. Z. mit Belastungen, Konzentrationsstörungen und verringerte Leistungsfähigkeit.

  • Sozialer Rückzug und Gefühle der Fremdheit, vermehrte soziale Spannungen und Konflikte. Sprachlosigkeit, Misstrauen oder lähmende Rücksichtnahme in der Familie oder gegenüber Bekannten.

  • Starke Reaktionen bei Erinnerung an belastende Erlebnisse, oder aber Vermeiden jeder Auseinandersetzung mit belastenden Erfahrungen.

​Um zu verhindern, dass dadurch längerfristige Probleme auftreten, ist es wichtig, bei Anzeichen solcher Belastungen möglichst schnell zu reagieren.

 

Zeit ist nicht nur Geld, sondern auch Lebensqualität!

Sie sind an Krebs erkrankt und brauchen seelische Unterstützung?

Die Diagnose Krebs verändert unser Leben. Oft reichen Freunde oder Familie aus, um über Ängste und Nöte zu reden. Aber manchmal braucht es Beratung, die darüber hinausgeht. Psychoonkologische Beratung für Kranke und Angehörige wird über die Tiroler Krebshilfe gefördert. Gerne können Sie mich diesbezüglich kontaktieren.

www.krebshilfe-tirol.at